07.03.2017 Einsatz

Hilfeleistung umgestürzter LKW   Löhnberg Richtung Dillhausen L3281

Polizeibericht:

Limburg (ots) – 1. Lkw umgestürzt – Landesstraße komplett blockiert, Landesstraße 3281, zwischen Dillhausen und Löhnberg, 07.03.2017, gg. 08.00 Uhr

(ho)Bei einem folgenschweren Lkw-Unfall ist heute Morgen der 52-jährige Fahrer des Sattelzuges verletzt worden. Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf der L 3281 von Dillhausen in Richtung Löhnberg unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen fuhr. Daraufhin geriet der Sattelzug außer Kontrolle, stürzte auf die Seite und kam quer zu den beiden Fahrstreifen zum Liegen. Der Fahrer musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Da die Landesstraße komplett blockiert war, wurde der Verkehr durch die Weilburger Polizei umgeleitet. Der Lkw hatte Ton geladen, der sich teilweise auf der Fahrbahn verteilte und zum Zwecke der Bergungsarbeiten musste Spezialgerät zum Unfallort gebracht werden. Die Reinigungs- und Bergungsarbeiten werden voraussichtlich noch bis in die Nachmittagsstunden andauern. Der entstandene Sachschaden beträgt einer ersten Schätzung zufolge rund 180.000 Euro.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg/sd

Übung Sa, 18.02.2017

Übung Sa, 18.02.2017, 16:00 Uhr

Die Übung fand am Feuerwehrhaus statt.

Ausbildungsinhalte waren

  • Pumpenbedienung
  • Funktionsweise

Übung Sa, 05.02.2017

Übung Sa, 05.02.2017, 16:00 Uhr

Die Übung fand am Feuerwehrhaus statt.

Ausbildungsinhalte waren :

  • Absturzsicherung
  • Tragbare Leitern
  • Rettungsplattform

Veröffentlicht unter Allg.

Übung am 13.01.2017

Der erste theoretische Übungsabend der Einsatzabteilung.

Hier wird auf die Unfallverhütungsvorschrift (UVV) eingegangen

Ausbildungsthemen waren:

UVV allgemein

Feuerwehr im Straßenverkehr

Sicherheitsgurte in Feuerwehrfahrzeugen

Im Anschluss daran sind noch einige organisatorische Dinge angesprochen worden.